budenzauber budenzauber budenzauber budenzauber budenzauber budenzauber

Budenzauber
2019

Budenzauber ist ein Projekt der MSD – Münster School of Design – der FH Münster. Innerhalb eines achtwöchigen Kurses entwickeln und produzieren Studierende Produkte in limitierten Kleinserien. Gleichzeitig ist es Aufgabe den Verkaufstag zu bewerben – analog und digital – sowie den Point of Sale zu planen und gestalten.

Für die 8. Verkaufsrunde von „Budenzauber“ wurde ein neues visuelles Erscheinungsbild erarbeitet, mit dem die Werbemittel und der Point of Sale gestaltet wurden. Das entwickelte Konzept fand unter dem Motto „budenzauber und du“ statt. Das spiegelnde Papier der neu gestalteten Flyer und Plakate fungierte als Verbindungspunkt zwischen dem Projekt und den Besuchern. In den Plakaten zeichnete sich zu jedem Zeitpunkt ein Teil von Münster ab; in den Flyern spiegelte sich der Besucher selbst wieder. Diese Art der Reflexion zeigt den regionalen Bezug des Projektes, der sich ebenfalls in den entwickelten Produkten wiederfindet. Meine Arbeit bestand in der Anwendung und Umsetzung des zusammenentwickelten Konzeptes für die Plakate und Flyer, bis hin zur Erstellung der finalen Druckdaten.

Gruppenarbeit (11), KD

top